Curling WM

Zweite Niederlage für Schweizer Mixed-Doppel Pätz/Michel

sda

26.4.2022 - 16:08

Alina Pätz und Sven Michel beobachten die Gegner.
KEYSTONE

In der 6. Runde der Curling-WM im olympischen Mixed-Doppel in Thônex bei Genf müssen Alina Pätz und Sven Michel die zweite Niederlage hinnehmen. Das Schweizer Tandem unterliegt Norwegen 3:9.

sda

26.4.2022 - 16:08

In den ersten beiden Ends liessen sich die Zürcherin und der Berner Oberländer insgesamt drei Steine stehlen. Von dort weg kamen sie höchstens bis auf einen Punkt heran. Nach einem Viererhaus der norwegischen Geschwister Maia und Magnus Ramsfjell im 6. End gaben sie auf.

Im Restprogramm der Round Robin ihrer Gruppe treffen die Schweizer auf Leader Italien, Schlusslicht Neuseeland und Südkorea. Um in die K.o.-Spiele zu gelangen, müssen sie voraussichtlich mindestens zwei der drei Partien gewinnen.

sda