😂, ❤️ und 🤣 sind die beliebtesten Emojis 2021

Von Dirk Jacquemien

6.12.2021

Die beliebtesten Emojis haben sich auch nach knapp zwei Jahren wenig verändert.
An der Spitze der drei beliebtesten Emojis hat es einen Wechsel gegeben.
Unicode Consortium

Bei den beliebtesten Emojis des Jahres hat ein Zeichen ein anderes abgelöst. Und auch Corona hat seine Spuren hinterlassen.

Von Dirk Jacquemien

6.12.2021

Das für die Standardisierung von Emojis zuständige Unicode-Konsortium hat enthüllt, welche der insgesamt rund 3600 Emojis 2021 weltweit am häufigsten verwendet wurde. Und trotz eines eher trüben Jahres herrschte offenbar Optimismus.

Das beliebteste Emoji war 😂, das Gesicht mit Freudentränen. Auf Platz 2 landete das Herz ❤️, auf Platz 3 🤣, das offiziell «sich vor Lachen auf dem Boden wälzen» heisst.

Corona findet nur auf den hinteren Plätzen statt

Im Vergleich zu 2019 – als die Daten das letzte Mal erhoben wurden – hat sich wenig geändert. Platz 1 und 2 waren identisch, nur die Bronzemedaille ging damals an 😍, das lächelnde Gesicht mit Herzaugen.

Umfrage
Was ist dein Lieblings-Emoji?

Auf den hinteren Plätzen der Emoji-Rangliste sind dennoch kleine Anzeichen dafür sichtbar, wie deutlich sich die Welt in den vergangenen zwei Jahren geändert hat. Das Virus-Emoji 🦠, das genau genommen eine Mikrobe darstellen soll, machte einen grossen Sprung von Platz 1086 auf 477. Das Masken-Emoji 😷 konnte sich von Platz 186 auf 156 verbessern.

Emojis sind für alle Altersklassen

Die Top-Platzierungen belegen auch, dass Emojis ein Generationen übergreifendes Phänomen sind. Denn das 😂-Emoji gilt bei jüngeren Nutzer*innen der Generation Z als hochgradig uncool, ja geradezu cringe

Wie «Buzzfeed» bereits im Februar beschrieb, hat die Generation Z das freudentränende Gesicht schon lange gecancelt. Nur die offenbar weit verbreitete Nutzung unter älteren Semestern hält 😂 noch auf der Pole Position.