Das sind die erfolgreichsten Elektroauto-Marken weltweit

25.10.2017 - 16:34, Dirk Jacquemin

Immer mehr Autos mit Elektro-Antrieb rollen auf unsere Strassen. Wir präsentieren in dieser Galerie die derzeit erfolgreichsten Elektroauto-Marken im Countdown:
Bild: Getty Images
Platz 10: Wenn man den Namen «Volkswagen» hört, denkt man nicht als erstes an saubere Autos. Aber für den deutschen Auto-Giganten reicht es immerhin für Platz 10 unter den Elektroauto-Herstellern:
Bild: Getty Images
Erfolgreichstes Elektroauto aus Wolfsburg ist der E-Golf.
Bild: Getty Images
Auch Platz 9 geht an einen etablierten Autohersteller: Renault, mit 26'519 in 2017 verkauften Autos.
Bild: Getty Images
Der Renault Zoe ist mit 21'859 Verkäufen für einen Grossteil des Erfolgs verantwortlich.
Bild: Getty Images
Der chinesische Hersteller Zhidou landet auf Platz 8, mit 27'532 verkauften Elektroautos seines einzigen Modells, dem D2 EV.
Bild: Zhidou
Mit 31'699 abgesetzten Elektroautos schafft Chevrolet auf den 7. Platz.
Bild: Getty Images
Der Chevy Volt verkaufte sich 17'444 Mal und ist damit für knapp die Hälfte von Chevrolets Elektroumstz verantwortlich.
Bild: Getty Images
Toyota setzte in 2017 bisher 35'162 Elektroautos ab. Das reicht für Platz 6.
Bild: Getty Images
Mit 35'109 verkauften Exemplaren entfallen quasi alle Verkäufe auf den Prius Prime PHV.
Bild: Getty Images
Auf Platz 5: Nissan mit 36'728 Verkäufen.
Bild: Keystone
Die überragende Mehrheit davon entfällt auf den Nissan Leaf, mit 33'455 Kunden.
Bild: Keystone
In Europa ziemlich unbekannt ist BAIC auf Platz 4, das 44'227 Elektroautos absetzte.
Bild: Getty Images
BAICs erfolgreichste Modellreihe ist die E-Series, mit 28'733 Verkäufen.
Bild: Getty Images
Der erfolgreichste traditonelle Auto-Hersteller im Elektro-Markt ist BMW auf Platz 3, mit 55'683 Verkäufen.
Bild: Keystone
Am meisten Glück haben die Bayern mit dem BMW i3, das 20'531 mal verkauft wurde.
Bild: Getty Images
Nur ganz knapp den Spitzenplatz verpasst hat das chinesische Unternehmen BYD mit 57'288 Verkäufen.
Bild: Getty Images
Erfolgreichstes Modell ist der BYD Song PHEV mit 16'101 Verkäufen.
Bild: BYD
Ganz vorne landet der Elektroauto-Pionier Tesla mit 59'263 Verkäufen.
Bild: Getty Images
Tesla hat ausschliesslich Elektroautos in seinem Portfolio. Die Top-Seller bisher sind Model S (Bild) und Model X, doch für 2018 setzt das Mittelklasse-Modell «Model 3» zum Überholen an.
Bild: Getty Images

Elektroautos sind auf dem Vormarsch. Neben dem Aushängeschild Tesla mischen auch viele unbekannte Hersteller den Markt auf.

Knapp über 100'000 Elektroautos werden inzwischen jeden Monat weltweit verkauft, Tendenz steigend. In Zeiten der globalen Erderwärmung dürfte dieser Technik die Zukunft gehören.

Doch viele traditionelle Autohersteller haben die Entstehung des Marktes verschlafen. Der Blog «EV-Sales» verfolgt den weltweiten Absatz von Elektroautos und hat deren erfolgreichste Modelle und Hersteller zusammengestellt.

In der grossen Bildergalerie präsentieren wir die aufstrebenden Elektroauto-Unternehmen.

Etablierte Hersteller werden abgehängt

Dort zu sehen: Für viele etablierte Auto-Giganten wie etwa Fiat Chrysler, General Motors oder Daimler reicht es nicht einmal für die Top 10 der Elektroautohersteller. Stattdessen mischen viele aufstrebende Unternehmen mit - vor allem aus China.

In unserer Galerie können Sie sehen, welche Hersteller dieses Jahr bis einschliesslich August am meisten Elektroautos verkauft haben und es in die Top 10 geschafft.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel