Top 5

Für Streamer und Videocalls – Das sind die besten Webcams

Von Martin Abgottspon

27.4.2020

Logitech hat gleich mehrere Webcam-Modelle, auf die man sich verlassen kann.
Logitech hat gleich mehrere Webcam-Modelle, auf die man sich verlassen kann.
Bild: XSplit

In Zeiten von Corona haben Video-Meetings einen neuen Schub erhalten. Mit der Hardware sind einige Teilnehmer aber überfordert. Deshalb nehmen wir die aktuell besten Webcams etwas genauer unter die Lupe.

Logitech C920S HD Pro Webcam

Die Logitech C9220S HD Pro Webcam bringt schlicht ein super Preis-Leistungs-Verhältnis mit. Für 109 Franken bietet sie scharfe Aufnahmen in 1080p und dazu auch noch einen exzellenten Autofokus. Eine solide Webcam, die für alle Bedürfnisse perfekt geeignet ist.

Microsoft LifeCam HD-3000

Wer nicht ganz so tief ins Portemonnaie greifen möchte, für den empfiehlt sich die LifeCam HD-3000 von Microsoft. Diese verfügt zwar nur über eine Bildauflösung von 720p bei 30 Bildern pro Sekunde. Trotzdem ist das Bild immer noch besser als bei den meisten Laptops, auch dank den realistischen Farben. Die Webcam ist momentan für 38 Franken zu haben.

Logitech C922 Pro Stream

Auf den ersten Blick sieht die Logitech C922 der C9205S HD Pro sehr ähnlich und verfügt auch über ähnliche Eigenschaften. Allerdings eignet sich dieses Modell vielleicht etwas besser für Leute, die gerne mal ihre Games streamen möchten, weil sie genau wie die Spiele 60 Bilder pro Sekunde anzeigen kann, was zu einem harmonischeren Gesamtbild von Game und Streamer führt. Die Logitech C922 Pro Stream gibt es ebenfalls für 109 Franken. 

Razer Kiyo

Die Webcam von Razer verfügt über ähnliche Spezifikationen wie die Logitech C922 Pro Stream und richtet sich daher in erster Linie auch an Streamer. Als kleiner Bonus verfügt das Modell noch über einen Lichtring, welcher das Gesicht auch bei etwas schummrigen Lichtverhältnissen noch ideal in Szene setzt. Allerdings ist die Razer Kiyo mit 135 Franken dafür auch etwas teurer, für ambitionierte Streamer aber definitiv ein Kauf wert.

Logitech Brio

Und gleich nochmals Logitech. Dieses Modell ist eine gute Wahl für alle, die auch für die nächsten Jahre schon perfekt gerüstet sein wollen. Die Logitech Brio macht nämlich schon jetzt Aufnahmen in 2160p oder alternativ 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde. Damit verfügt sie schlicht über die beste Auflösung, kostet mit 218 Franken dafür auch das Doppelte gegenüber den anderen Webcams.

Die erfolgreichsten Gratis-Spiele der Welt

Zurück zur Startseite