PC-Games für unterwegs: Ist UFO die Lösung?

Martin Abgottspon

7.1.2020 - 13:44

Das ganze Design der Alienware UFO erinnert stark an die Nintendo Switch.
Bild: Dell

An der CES 2020 hat Dell mit dem Alienware UFO erstmals einen Handheld für PC-Gamer vorgestellt. Erst will man aber herausfinden, ob die Nachfrage nach einem solchen Produkt überhaupt gross genug ist.

Handyspiele sind nicht jedermanns Sache. Vor allem Hobby-Spieler greifen deshalb eher auf die Nintendo Switch für unterwegs zurück. Aktuell ist die Konsole von Nintendo auch praktisch die einzige, welche portabel und attraktiv zugleich ist.



Mit Alienware UFO will Dell das möglicherweise ändern und stellt einen Prototypen des Handhelds an der CES genauer vor. Wie stark man sich dabei an Nintendos Flaggschiff orientiert, ist kaum zu übersehen. Das UFO besteht  aus einem 8-Zoll-Tablet mit abnehmbaren Controllern. Auf der Rückseite befindet sich ein Standfuss. Im Unterschied zur Nintendo Switch sind die Lüfter aber deutlich lauter.

Das liegt aber primär an der deutlich höheren Leistungsfähigkeit des Geräts. Dell hat zwar noch keine genauen Angaben zur Technik gemacht, doch wenn man tatsächlich aktuelle PC-Spiele darauf spielen kann, sind die Anforderungen an Prozessor und Grafikkarte kein Klacks.  

Ist die Zeit dafür nicht schon vorbei?

Auch wenn Dell gemäss aktuellen Marktanalysen davon ausgeht, dass eine Nachfrage nach einer portablen Lösung für PC-Spieler besteht, muss man sich trotzdem die Frage stellen, ob diese so aussehen wird. 

Mit Cloud-Lösungen wie jener von Shadow ist es beispielsweise heute schon möglich, sich einen Top-Gamer-PC zu mieten und mit der App die gesamte Oberfläche auf sein Handy zu spiegeln. Dann braucht man quasi nur noch einen Controller und es kann losgehen mit den aktuellsten Blockbustern für unterwegs. 

Wenn Alienware UFO also tatsächlich Erfolg haben will, darf es sich preislich nicht zu sehr von der Nintendo Switch abheben. Ob das bei den Spezifikationen überhaupt möglich ist, ist zu bezweifeln. 

Nach der CES wird Dell aber mit Sicherheit einige neue Erfahrungen gewonnen haben und dann auch kommunizieren, wie und ob es mit dem Markteintritt der Alienware UFO weitergeht.

Die anstehenden Spiele-Highlights 2020

Zurück zur Startseite