«Nintendo Labo: VR-Set» im Test – Lohnt sich der Bastelspass?

Von Martin Abgottspon

29.5.2019

Mit dem Nintendo Labo: VR Kit geht Nintendos Labo-Serie in die nächste Runde. Gleich sechs neue Geräte-Kreationen sind damit möglich, die nun auch mit einer VR-Technologie ausgestattet sind. In «Hands On» haben wir das Pappset getestet.

Im Spätsommer des letzten Jahres präsentierte Nintendo die erste Ausgabe von Nintendo: Labo. Dabei sollen die reale und digitale Welt miteinander verfliessen.

Ambitionierte Bastler erhalten nun mit dem Nintendo Labo: VR Kit ein Update, das sie vor neue Herausforderungen stellt. Gleich sechs neue Geräte-Kreationen sind damit möglich, die nun auch mit einer VR-Technologie ausgestattet sind.

eSports-Redaktor Martin Abgottspon hat sich dem Bastelspass gestellt und verrät, wie aufwendig der Bau der Toy-Cons wirklich ist und wie viel Laune die Spiele tatsächlich machen.

Zurück zur Startseite

Bilder des Tages: