Cyndie testet

Hyundai gegen Kia: Bruderkampf

23.6.2022

Ioniq 5 vs Kia EV6

Ioniq 5 vs Kia EV6

Hyundai neues E-Auto verzückt 800Volt-Technik und Retro-Design die die Elektrowelt. Doch auf der gleichen Plattform baut Kia ihr eigenes E-Auto auf. Ob sich die beiden mehr als nur im Aussehen unterscheiden und welcher für wen besser ist, erklärt Cyndie im Beitrag.

11.04.2022

Hyundai und Kia haben fortschrittliche Technik zum Koreapreis. Doch wo unterscheiden sich Ioniq 5 und Kia EV6 ?

23.6.2022

Das Wichtigste in Kürze

  • Hyundai und Kia haben die gleiche Basis.
  • Beide haben ein 800 Volt Bordnetz.
  • Der Ioniq 5 ist günstiger.
  • Der EV6 ist besser ausgestattet.
  • Der Kia hat mehr Reichweite.

Der Hyundai Ioniq 5 ist eines der spannendsten Elektroautos in diesem Jahr. Er hat ein 800 Volt Bordnetz wie ein Porsche Taycan und ein einzigartiges Design. Auf der gleichen Plattform basiert auch der Kia EV6.

Das spannendste Elektroauto des Jahres.
GO!

Beide laden sehr schnell

Die Topversion vom Kia mit Vollausstattungen ist mit 67 950.- gut 3000 Franken teuerer als jene vom Ioniq 5. Dafür lädt der EV6 mit 240KW anstatt 220 Kilowatt etwas schneller. Beide laden aber viel schneller als alle Anderen in dieser Klasse.

Kleine Unterschiede bei der Ausstattung

Der Kia ist im Detail besser ausgestattet. Er hat moderne USB-C Anschlüsse im Innenraum. Der Ioniq 5 genügt sich mit normalen USB-Anschlüssen.

Luftiger Innenraum beim Hyundai.
GO!

Die beiden Innenräume haben eine Schwäche. Die Bedienung per Touchscreen ist gewöhnungsbedürftig. Der Kia hat die Nase vorne, da er gewisse Funktionen der Heizung auf haptischen Knöpfen legt.

Verschiedene Innenräume.

Verarbeitet sind beide Cockpits sehr gut. Im Kia ist man eher fest eingebunden, im Hyundai sitzt es sich luftiger. Hier ist die Entscheidung reine Geschmacksache.

Der EV6 hat mehr haptische Knöpfe als der Hyundai.
GO!

Der günstigere Hyundai gewinnt die Kofferraumwertung. Er hat bis zu 531 Liter Platz, während der KIA nur 490 Liter hat. Nur der Ioniq5 hat eine verschiebbare Rückbank. Man kann also auswählen, ob man mehr Platz auf dem Rücksitz oder im Kofferraum will.

Beide haben sehr gute Garantieleistungen

Ebenfalls ein Unterschied gibt es bei den Garantieleistungen: Bei Kia gibt sieben Jahre, aber mit einer Kilometerbeschränkung auf 150 000 Kilometer. Bei Hyundai sind es zwar nur fünf Jahre, dafür ohne Kilometerbeschränkung.

Kia EV6 - Alternative zum Ioniq5.
GO!

Kia und Hyundai gibt es in verschiedensten Versionen

Für beide Fahrzeuge gilt: Man sollte verschiedene Versionen Probe fahren. Obwohl beide die gleiche Basis haben, unterscheiden sie sich doch sehr deutlich.

Der Hyundai lädt mit maximal 220 KW, der Hyundai mit 240 KW.
GO!

Auch bei der Motorisierung muss man genau vergleichen. Man kann jede Batteriegrösse mit Heck- oder Allradantrieb kombinieren. Das hat Einfluss auf Preis, Reichweite und Fahrleitungen.

Tipp: Ioniq 5 ohne Allrad.

Wir empfehlen den Ioniq 5 mit der grossen 72.4 Kilowattstundenbatterie (ab Herbst 77.4 Kwh) und Heckantrieb.

Er kommt nach WLTP 481 Kilometer weit und übersteigt die 50 000.- nur knapp.