YouTube fällt erstmals länger aus – die Häme lässt nicht auf sich warten

phi

17.10.2018

Youtube war in der Nacht auf Mittwoch für mehr als eine Stunde nicht erreichbar. Zwar war Googles Video-Portal nur 80 Minuten offline, doch es gingen trotzdem regelrechte Schockwellen durchs Internet.

Der digitale Aufschrei war gross: In der Nacht auf Mittwoch ist die Video-Plattform YouTube zwischen 3.40 und 5 Uhr Schweizer Zeit ausgefallen. Die allermeisten Nutzer erhielten nur eine Fehlermeldung, wenn sie auf youtube.com zugreifen wollten. Einige kamen zwischendurch auf die Plattform, konnten dort aber keine Videos schauen. Die Reaktionen sind mal frustriert, mal aber auch fröhlich.

Natürlich kann niemand auf YouTube selbst kommentieren, das zu diesem Zeitpunkt ja offline ist, sondern bei Twitter. Sogar offiziöse Stellen äussern sich zu dem «Fall», nachdem einige dramatische Meldungen eintrudeln (siehe unten). 

Die spannendste Reaktion wäre allerdings eine von YouTube-Mutterkonzern Google gewesen, die erklärte, warum die Video-Plattform eigentlich nicht erreichbar war. So oder so: Der Ausfall ist vorbei – Film ab!

Der Grossteil der User nimmt die Sache jedoch mit dem gebührenden Humor:

Die Bilder des Tages:

Zurück zur Startseite