Hochzeits- und Kinderwunsch

Adele ist «so verliebt wie noch nie»

fts

17.8.2022

Adele sieht ihre Zukunft mit Manager Rich Paul vor sich: Sie ist einer Heirat nicht abgeneigt, auch mehr Nachwuchs möchte sie haben. Paul hat allerdings noch nicht um ihre Hand angehalten.

fts

17.8.2022

Ihr Scheidung führte zu Balladen, die ihr Millionen in die Kasse schaufelten. Diese schmerzhafte Erfahrung hat Adele nun aber definitiv hinter sich und schwärmt in der September-Ausgabe des Magazins «Elle» von ihrem Freund Rich Paul.

Mit dem Sportmanager war sie erst nur befreundet, 2021 fing es zwischen den beiden jedoch an zu funken. Bei «Elle» – dessen Cover sie auch ziert – erzählt sie: «Ich war noch nie so verliebt. Ich bin vernarrt in ihn.»

Zu einer etwaigen Verlobung hält sie sich allerdings bedeckt.

Mit Haus und Patchworkfamilie

Erste Spekulationen, dass Rich Paul um die Hand seiner Liebsten angehalten haben könnte, kamen auf, als bei einem öffentlichen Auftritt vor einigen Monaten plötzlich ein gigantischer Diamantring an ihrem Finger funkelte.

«Na ja, also, ich bin nicht verheiratet», sagt sie lediglich mit einem Lachen.

«Ich bin so glücklich, wie ich nur sein kann. Ich könnte genauso gut verheiratet sein.» Auf erneute Nachfrage erklärt sie: «Ich bin nicht verlobt. Ich liebe einfach hochwertigen Schmuck.»

Im Mai dieses Jahres verkündeten die beiden zudem, ein gemeinsames Haus gekauft zu haben. Sobald das Anwesen, das zuvor Sylvester Stallone gehörte, renoviert ist, will das Paar hier mit seiner Patchworkfamilie einziehen.

Paul hat selbst drei Kinder, eine Tochter geht bereits aufs College.

Für die Sängerin ist eine zweite Hochzeit und Nachwuchs mit dem Sportmanager nicht ausgeschlossen. Auf die Frage, ob sie nochmals heiraten würde, antwortet Adele ganz klar: «Auf jeden Fall.»

Auch in Sachen Nachwuchs stellt sie klar: «Ich bin eine Hausfrau und Matriarchin – ein stabiles Leben hilft mir bei meiner Musik.»