«Everything Has Changed» Bei diesem Song rührt Taylor ihren Travis zu Tränen

Stéphanie Süess

9.7.2024

«Everything Has Changed»: Bei diesem Song rührt Taylor ihren Travis zu Tränen

«Everything Has Changed»: Bei diesem Song rührt Taylor ihren Travis zu Tränen

Es ist nicht das erste Konzert, bei dem Travis Kelce seiner Liebsten Taylor Swift zujubelt. Doch bei dem Song «Everything Has Changed» liess er seinen Gefühlen freien Lauf.

09.07.2024

Es ist nicht das erste Konzert, bei dem Travis Kelce seiner Liebsten Taylor Swift zujubelt. Doch beim Song «Everything Has Changed» liess er seinen Gefühlen freien Lauf.

Stéphanie Süess

9.7.2024

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • An einem Konzert von Taylor Swift in Amsterdam war auch ihr Liebster Travis Kelce vor Ort.
  • Travis Kelce jubelt, singt und tanzt.
  • Beim Song «Everything Has Changed» rührt Swift ihren Kelce zu Tränen.

Dieser Moment geht ans Herz: Travis Kelce weint beim Konzert in Amsterdam von seiner Liebsten.

Schon öfters war Kelce an einem Konzert von Swift zu sehen. Er jubelt ihr zu, singt und tanzt mit. Doch dieses Mal rührt ihn ein Song zu Tränen.

Als der Weltstar «Everything Has Changed» spielt und die Zeilen «All I Know Is a Simple Name – and Everything Has Changed» singt, kullern bei dem American-Football-Spieler die Tränen.


Mehr Videos aus dem Ressort

Zürich vor dem Mega-Event: So viel geben Swifties für das Konzerterlebnis aus

Zürich vor dem Mega-Event: So viel geben Swifties für das Konzerterlebnis aus

Am Tag vor dem ersten Auftritt von Taylor Swift sind bereits zahlreiche Fans in Zürich. Wie tief die Swifties für das Erlebnis in die Tasche greifen und wieso sie vor einem Zürcher Hotel ausharren, erfährst du im Video.

08.07.2024