Tom Hollander masturbiert, wenn's regnet

Fabian Tschamper

14.10.2020 - 11:49

Der 53-jährige Schauspieler Tom Hollander schrieb einen brillanten Text für die «Sunday Times».
Getty

Wie langweilig sind bitte Schauspielerinnen und Schauspieler, die für irgendwelche Medien Texte verfassen? Meist ist das einfach eine Imagepolitur und zum Einschlafen – nicht aber beim Briten Tom Hollander!

Die «Sunday Times» rief vor einer Weile schon eine Rubrik ins Leben, die einen Einblick in den Alltag eines Promis gewähren soll. «A Day in the Life of ...» heisst das Ding, ein bisschen einfallslos, aber ich will nicht urteilen. Jedenfalls war letztens der britische Schauspieler Tom Hollander dazu eingeladen, aus seinem täglichen Leben zu erzählen: Der Schauspieler wurde semibekannt mit seiner Rolle in den «Fluch der Karibik»-Fortsetzungen oder auch «Bohemian Rhapsody».

Hollanders Nonchalance beim Beschrieb seines Alltags ist brillant. Er stehe so um drei oder vier Uhr morgens auf, die Blase liesse ihn nicht länger schlafen. Und weil ihm ein sehr gesund aussehender Ernährungsberater empfohlen habe, zum Frühstück Porridge zu essen, mache er dies auch.

Hollander in der Rolle des Lord Cutler Beckett im zweiten und dritten Teil der «Fluch der Karibik»-Filme.
Disney

Seinen Morgen verbringt der 53-jährige Hollander wohl wie viele andere Menschen auch: Man beäugt sich im Spiegel, sucht seine kahlen Stellen am Kopf ab, steht auf die Waage. Bauch einziehen, rausstrecken, einziehen, rausstrecken, wer kennt das nicht? Nachmittags gehe er ausserdem Velo fahren – allerdings nur bei schönem Wetter! Sollte es regnen, onaniert er viel lieber.

«Moment, wie bitte?», dachte sich vergangene Woche die gesamte Konkurrenz der «Sunday Times» und stürzte sich auf das «intime Geständnis» des preisgekrönten Schauspielers. Was sie dabei meist völlig ausser Acht gelassen haben, ist der Text an sich: Uneitel, ja knochentrocken beschreibt Hollander ehrlich seinen Tagesablauf, seine Wortwahl, die kurzen Sätze sind pures Gold. Man lacht Tränen.

Lieber Tom Hollander, ich ziehe meinen Hut vor Ihnen! Warum den Leuten auch noch etwas vormachen? Das Jahr 2020 kann einen kaum mehr überraschen. Da das Wetter heute ziemlich gut zu sein scheint, wird man Hollander wohl auf seinem Zweirad sehen. Laut Prognose dürfte es morgen allerdings wieder regnen.

Regelmässig gibt es werktags um 11:30 Uhr und manchmal auch erst um 12 Uhr bei «blue News» die Kolumne am Mittag – es dreht sich um bekannte Persönlichkeiten, mitunter auch um unbekannte – und manchmal wird sich auch ein Sternchen finden.

Zurück zur Startseite