«Ich fühle mich so gut»

Gwyneth Paltrow schenkt sich ein Nackt-Shooting zum 50.

klm

28.9.2022

Gwyneth Paltrow fühlt sich mit 50 wohl in ihrem Körper. Dies zeigt die Schauspielerin und Lifestyle-Unternehmerin mit einem Fotoshoot, mit dem sie ihre «Energie und Optimismus ausdrücken» will.

klm

28.9.2022

Als Gwyneth Paltrow zu den Aufnahmen zu ihrem 50. Geburtstag ankam, habe sie nicht genau gewusst, was sie erwarte. «Ich wusste nur, dass sie mich goldig anmalen und nackt sein muss», heisst es in einem Blog-Eintrag auf ihrer Lifestyle-Site Goop dazu.

Viel mehr gab es aber auch nicht zu erzählen, wie die Fotos, die sie auf ihrer Site und auf Instagram veröffentlicht hat, jetzt zeigen. Der Shoot sei eine moderne Hommage an den James-Bond-Klassiker «Goldfinger».

Paltrow wolle damit auch zeigen, wie wohl es ihr in ihrer Haut sei: «Ich fühle mich so gut mit 50 und hiermit wollte ich diese Energie und den Optimismus zeigen.»

Es gehe ihr auch um den «weiblichen Blickwinkel und ein Gefühl von Spass».

Böse Zungen könnten aber behaupten, dass es ihr vor allem um die Vermarktung von Goop gehe. Auf dem Blog-Eintrag, den sie zu den Fotos gepostet hat, wimmelt es von Verlinkungen auf ihre Goop-Waren.

Seitdem Paltrow in Schauspiel-Rente ging, ist Goop ihre Hauptbeschäftigung – die sich ordentlich lohnt. Mit absurden Produkten wie etwa einem Spray, mit dem Mann «psychische Vampire abwehren» kann oder einer Kerze mit dem Duft «Meine Vagina» wurde sie zu einer der reichsten Schauspielerinnen aller Zeiten. Ganz Golden Girl.