Zweifacher Oscar-Gewinner

Regisseur Paul Haggis wegen Vorwurf sexueller Gewalt festgenommen

dpa/dor

20.6.2022 - 04:39

FILE - Director Paul Haggis attends the world premiere of
Der kanadische Regisseur Paul Haggis. (Archivbild) 
Bild: Keystone/Invision/AP/Evan Agostini

Der kanadische Filmregisseur Paul Haggis ist in Süditalien unter dem Vorwurf sexueller Gewalt gegen eine Frau festgenommen worden. er soll die Frau über zwei Tage sexuell missbraucht haben.

dpa/dor

20.6.2022 - 04:39

Der Filmregisseur und Oscar-Preisträger Paul Haggis ist in Süditalien unter dem Vorwurf sexueller Gewalt gegen eine Frau festgenommen worden. Das berichteten am Sonntag italienische Medien unter Berufung auf Staatsanwälte in Brindisi.

Die Nachrichtenagentur La Presse und mehrere andere italienische Medien zitierten eine schriftliche Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Brindisi, der zufolge sie Ermittlungen über Beschuldigungen führten, dass «eine junge ausländische Frau» über zwei Tage gezwungen worden sei, «nicht einvernehmliche» sexuelle Beziehungen» zu haben. Die Frau habe sich deswegen medizinisch behandeln lassen müssen.

Nach zwei Tagen des Missbrauchs sei sie «begleitet von dem Mann» am Sonntag zum Flughafen von Brindisi gebracht und dort am Morgen trotz ihres «prekären physischen und psychischen Zustand» allein gelassen worden. Das Büro der Staatsanwaltschaft in Brindisi war am Sonntag nicht besetzt. Haggis' Anwalt reagierte zunächst nicht auf Anfragen.

Nicht erster Vorwurf sexueller Gewalt 

Der Erklärung der Staatsanwaltschaft zufolge wurden Flughafenangestellte und Polizei auf die Frau in «offensichtlich verwirrtem Zustand» aufmerksam und brachten sie in ein Krankenhaus. Die Frau, über die keine weiteren Angaben gemacht wurden, habe inzwischen Anzeige erstattet.

Die Polizei erklärte auf Anfrage, sie sei nicht autorisiert, Angaben zu dem Fall zu machen und auch nicht darüber, wo Haggis festgehalten werde.

Der Kanadier Haggis ist ein Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. 2006 gewann er den Oscar für das beste Drehbuch mit dem Film «L.A. Crash». Er wollte in Ostuni in der Region Apulien ein Filmfestival besuchen, das am Dienstag beginnt.

Es ist nicht das erst Mal, dass Haggis mit dem Vorwurf der sexuellen Gewalt konfrontiert wird. 2017 wurde er in New York von einer Presseagentin wegen sexueller Gewalt verklagt. Der Rechtsstreit ist noch anhängig. 2018 warfen ihm drei weitere Frauen sexuelle Nötigung vor.


Amber Heard enthüllt, dass sie Johnny Depp noch immer liebt

Amber Heard enthüllt, dass sie Johnny Depp noch immer liebt

Nach der Schlammschlacht vor Gericht enthüllt Amber Heard, dass sie ihren Ex-Mann Johnny Depp immer noch liebt. Auch wenn der Schauspieler sie ihrer Meinung nach «zum Schweigen» bringen will.

16.06.2022

dpa/dor