«Hör auf damit» Prinzessin Charlotte staucht Bruder während Kate-Auftritt zusammen

fts

17.6.2024

Prinzessin Charlotte liest ihrem kleinen Bruder die Leviten.
Prinzessin Charlotte liest ihrem kleinen Bruder die Leviten.
Screenshot X

Prinzessin Charlotte ist die Stimme der Vernunft: Die Neunjährige ermahnt ihren kleinen Bruder Louis, er solle sich benehmen – und nicht tanzen oder allzu gelangweilt in die Welt schauen.

fts

17.6.2024

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis setzten die Tradition fort, sich bei «Trooping the Colour» auf dem Balkon des Buckingham-Palasts zu zeigen.
  • Prinzessin Charlotte half ihrem Bruder Prinz Louis, das königliche Protokoll während des Auftritts durch Anweisungen einzuhalten.
  • Die drei Kinder haben bereits viel Erfahrung mit Balkonauftritten, da sie schon seit jüngsten Jahren diese Tradition pflegen.

Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis setzten eine geliebte königliche Tradition mit ihrem Auftritt auf dem Balkon des Buckingham-Palasts bei «Trooping the Colour» fort.

Die drei Kinder von Kate und William halfen am 15. Juni, den zweiten Jahrestag der Regentschaft ihres Grossvaters, König Charles, zu feiern. Nach einer Kutschenfahrt durch die Strassen Londons versammelten sich die Mitglieder der königlichen Familie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts, um die Flugzeuge der Royal Air Force zu beobachten.

Prinz George, 10, Prinzessin Charlotte, 9, und Prinz Louis, 6, zeigten ihr bestes königliches Winken, als sie die Menschenmengen in London grüssten. Charlotte ist zudem dafür bekannt, ihre Brüder ans königliche Protokoll zu «erinnern», und «Trooping the Colour» war keine Ausnahme.

Tanz und wohl auch Langeweile

Während des Balkonauftritts wurde sie dabei gesehen, wie sie ihrem kleinen Bruder Louis erklärte, wie er seine Arme halten sollte, während die Nationalhymne gespielt wurde. Früher an der Veranstaltung sagte sie ihm zudem: «Hör auf damit», als der Sechsjährige zur Musik der Parade tanzte.

Die Kinder des Thronfolgerpaars von Wales haben alle viel Erfahrung mit solchen Auftritten. Prinz George hatte sein Balkondebüt bei seinem ersten «Trooping the Colour» im Jahr 2015 in den Armen seines Vaters, während Prinzessin Charlotte im folgenden Jahr zum ersten Mal mit ihren Eltern und ihrem älteren Bruder auf dem Balkon stand.

Prinz Louis stahl 2019 die Show, als er begeistert winkte und zeigte, während er sowohl von Prinz William als auch von Prinzessin Kate für seinen ersten Balkonauftritt gehalten wurde.

«Trooping the Colour» wurde 2020 und 2021 aufgrund der COVID-19-Pandemie erheblich verkleinert, aber die Royals kehrten 2022 zur Tradition zurück, um die letzte Geburtstagsparade zu feiern, die Königin Elizabeth gewidmet war.

Einige Tage später erschien eine kleine Abordnung – darunter George, Charlotte und Louis – erneut auf dem Balkon, um die Feiern zum Platinjubiläum abzuschliessen und das historische 70-jährige Thronjubiläum der Königin zu markieren.

Die Monarchin starb einige Monate später im September 2022 im Alter von 96 Jahren.


Mehr aus dem Ressort Entertainment

Royal-Expertin Flavia Schlittler: «Erst der Krebs bringt Charles und Harry wieder zusammen»

Royal-Expertin Flavia Schlittler: «Erst der Krebs bringt Charles und Harry wieder zusammen»

Blick-Royal-Expertin Flavia Schlittler glaubt, dass die Krebserkrankung von König Charles ihn mit seinem entfremdeten Sohn Harry wieder zusammenbringen wird. «Das ist ein Weckruf für Prinz Harry», sagt sie.

06.02.2024