So verbringt Herzogin Meghan ihren Geburtstag

tsch

2.8.2018

Zum 37. Geburtstag von Herzogin Meghan wird eine grosse Party geschmissen - aber nicht für das Geburtstagskind! Diese Frau steht stattdessen im Mittelpunkt.

Eigentlich sollte dieser Geburtstag etwas ganz besonderes für sie sein: Wenn Herzogin Meghan am 4. August 37 Jahre alt wird, ist es immerhin ihr erster Geburtstag als Mitglied der britischen Königsfamilie. Doch statt sich an ihrem Ehrentag feiern zu lassen, überlässt die Ehefrau von Prinz Harry (33) einer anderen den Platz im Rampenlicht.

Wie das britische Magazin «Hello!» berichtet, wird das Ehepaar Sussex am 4. August nämlich die Hochzeit von Harrys engsten Freunden Charlie Van Straubenzee (30) und Daisy Jenks besuchen, verriet Hoffotograf Tim Rooke: «Leider werde ich am 4. August die Hochzeit von Charlie Van Straubenzee und Daisy Jenks in Churt Surrey verpassen, bei der Prinz Harry Trauzeuge ist», twitterte er.

Mit diesem Royal teilt Meghan ihren Geburtstag

Dass Harry der Trauzeuge seines Schulfreundes Charlie sein wird, sickerte bereits im Juni durch. Doch dass die Hochzeit ausgerechnet am Geburtstag von Herzogin Meghan stattfindet, war bislang unbekannt. So wird die Braut Daisy Jenks wohl nicht die Einzige sein, die an diesem Tag Glückwünsche erhält.

Übrigens teilt Herzogin Meghan ihren Geburtstag mit einem anderen Mitglied der Familie Windsor: An einem 4. August erblickte auch die Mutter von Queen Elizabeth II., Elizabeth Bowes-Lyon (†101), das Licht der Welt - im Jahr 1900, 81 Jahre vor der Angetrauten ihres Urenkels.

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Zurück zur Startseite