Bachelor Alan und Francesca haben sich ausgeliebt

che

2.2.2021

Eine verblassende Erinnerung: Alles aus zwischen Alan Wey und Francesca Morgese.
Screenshot 3+

Die «Bachelor»-Beziehungen standen noch nie unter einem guten Stern: Jetzt ist nach nur zwei Monaten die Liebe zwischen Alan und seiner Francesca erloschen. Sie wollen aber Freunde bleiben;)

Eine kurze Rückblende: Hach, war das ein romantisches Finale, als sich Alan Wey zwischen Francesca alias francibrinley, Flugbegleiterin Veronika und Thurgauerin Fabienne entscheiden musste.

Mit zittriger Stimme und sichtbaren Emotionen entschied er sich für die Zürcher Influencerin mit italienischen Wurzeln. Kurz danach schwärmte Alan sogar von «Fräncis» Familie. Der Papà zaubere die beste Lasagne diesseits der Alpen. 

Und jetzt, nach nur zwei Monaten, einigen Lasagne-Tellern, ist die Liebesflamme aus. Die Gründe? Francesca äussert sich (werbewirksam) über Social Media: «Es ist sehr schade und es nimmt uns mit, aber es hat uns beiden etwas in dieser Beziehung gefehlt.»

Die Trennung habe beide sehr mitgenommen.

Und jetzt? Man respektiert sich und wolle aber weiterhin befreundet bleiben, meint das Ex-«Bachelor»-Liebespaar weiter. 

Klar doch …

Hier die schönsten (Final)-Momente, zum Verdauen des Schocks ...

Zurück zur Startseite