Das erwartet dich als «Tatort»-Fan nach der Sommerpause

dpa/che

13.6.2021

Lars Eidinger (r) gibt ein «Tatort»-Comeback. Hier im Bild mit Ermittler Klaus Borowski (Axel Milberg). 
Thorsten Jander/ NDR/ARD Degeto/dpa

Der «Tatort» geht bis Ende August in die Sommerferien. «blue News» weiss, mit welchen Highlights es weitergeht. Es gibt ein Wiedersehen mit dem deutschen Schauspielstar Lars Eidinger, Heike Makatsch ermittelt in einem neuen Fall –  und Udo Lindenberg schaut für einen Gastauftritt vorbei.

dpa/che

13.6.2021

«Tatort»-Freunde müssen sich jetzt in Geduld üben. Die beliebte Sonntagsabend-Krimiserie pausiert bis Ende August, erst dann gibt es wieder Erstausstrahlungen am TV.

Ein kurzer Rückblick

Welches Ermittlerteam konnte im ersten Halbjahr 2021 am meisten Zuschauer*innen verbuchen? Es gibt eine klare Antwort: Bei den Einschaltquoten stach natürlich wieder der Münster-«Tatort» heraus, der am 2. Mai mit «Rhythm & Love» allein im Ersten 14,22 Millionen anlockte und den besten Krimiwert seit vier Jahren holte.

Und die Schweizer Kommissarinnen Isabelle Grandjean (Anna Pieri Zuercher) und Tessa Ott (Carol Schuler) traten in Zürich ihren Dienst an. Für ihre ersten Fälle «Züri brännt» und «Schoggiläbe» gab es gemischte Kritiken.



Die «Tatort»-Vorschau