DJ Antoine übernimmt für erkrankten Jürg Marquard

fts

26.2.2020 - 10:43

Gesellt sich in eine hoffentlich spendierfreudige Runde: DJ Antoine ist nun auch ein «Löwe».
Konrad Lifestyle

Ein neuer Investor betritt die «Höhle der Löwen»: Der 44-jährige Musiker springt für Verleger Marquard ein, der wegen einer Blutvergiftung im Spital liegt. Die zweite Staffel wird im Herbst 2020 ausgestrahlt.

Es läuft rund für DJ Antoine: Nun ist er nicht nur für «The Voice of Switzerland» im Schweizer Fernsehen, sondern wird auch Aushängeschild bei «Die Höhle der Löwen» auf TV24. Der House-DJ übernimmt in der zweiten Staffel für den erkrankten Jürg Marquard.

«Ich bin Unternehmer aus Leidenschaft. Und investiere auch leidenschaftlich gerne in innovative Konzepte und Start-ups», wird der Unternehmer, der selber zehn Mitarbeitende beschäftigt, im «Blick» zitiert.

Neben der Musikbranche ist DJ Antoine auch tätig: Mit der Marke Konrad Lifestyle produziert und vertreibt er diverse Luxusgüter – die bekannteste Marke dürfte dabei der «K Prosecco» sein.



Die restliche Runde der «Löwen» besteht aus den Investoren der ersten Staffel. DJ Antoine setzt sich in der Fortsetzung im Herbst also neben Onlinehändler Roland Brack, Business-Apartment-Pionierin Anja Graf, Technologieunternehmerin Bettina Hein und Nachhaltigkeitsunternehmer Tobias Reichmuth. Die Dreharbeiten für die neue Staffel beginnen zeitnah.

Der 74-jährige Jürg Marquard liegt derzeit auf der Intensivstation. Roger Elsener, Geschäftsführer TV, Radio und Filmvertrieb CH Media, wünschte ihm gute Besserung: «Im Wissen, dass Jürg eine Kämpfernatur ist, wünschen wir ihm eine schnellstmögliche, vollständige Genesung. Wir hoffen, dass er beim nächsten Dreh wieder als Löwe mit von der Partie ist.»

Und hier noch die Bilder des Tages
Zurück zur Startseite