Peach Weber entdeckt die Digitalisierung – mehr oder weniger

fts

30.11.2019 - 14:00

«iPeach» heisst das 15. Comedy-Programm des Aargauer Komikers Peach Weber.
SRF/zVg

Das Comedy-Urgestein Peach Weber tourt gerade durch die Schweiz mit seinem 15. Programm. SRF zeigt seine neuste Ulk-Show zur Primetime – Flachwitze und musikalische Einlagen freilich inklusive.

Der Aargauer Peach Weber bleibt sich als Komiker treu, mehr als einen Stuhl und eine Gitarre braucht er nicht – vielleicht noch ein buntes Hemd. Auf der Bühne verhält er sich wie ein klassischer Stand-up-Comedian: ein Mann, ein Mikrofon, ein Licht und ein begeistertes Publikum.

Das Konzept Webers scheint auch heute noch Anklang zu finden, auch wenn seine Kollegen mittlerweile zu derberem Humor greifen. Der Komiker erzählt seine Witze und Anekdoten mit der gewohnten Nonchalance und liefert Pointen, die manch ein Zuschauer wahrscheinlich so nicht hat kommen sehen.

Seit bald 40 Jahren wirkt er ununterbrochen in der Comedy-Branche, aktuell mit seinem 15. Programm «iPeach», dem neusten Produkt aus Silly Valley.

«iPeach» läuft am Samstag, 30. November, um 20:10 Uhr auf SRF 1. Mit Swisscom Replay TV können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Die Serien-Hits im Dezember
Zurück zur Startseite