Champions Hockey League: Zug, Biel und Lausanne stehen in den Viertelfinals – Bern scheitert

wer

19.11.2019

In der Hockey-Königsklasse können sich gleich drei Schweizer Mannschaften für die Viertelfinals qualifizieren. Nachdem der SC Bern im frühen Spiel an Lulea noch scheiterte, setzten sich danach Zug, Biel und Lausanne allesamt durch.

Die Spiele mit Schweizer Beteiligung


Zug zieht souverän in die Viertelfinals ein

Zug zieht souverän in die Viertelfinals ein

In der Champions Hockey League gelingt dem EV Zug ein 3:1-Sieg über Tappara Tampere. Damit zieht der EVZ in die Viertelfinals ein.

19.11.2019


Der SC Bern scheitert in der Champions Hockey League an Lulea

Der SC Bern scheitert in der Champions Hockey League an Lulea

Nachdem der SCB bereits das Hinspiel zu Hause mit 0:3 verloren hatte, konnten die Berner auch das zweite Spiel gegen Lulea nicht gewinnen. Auswärts setzte es eine 2:4-Niederlage ab.

19.11.2019

«F****** German Referee» – Jalonen nimmt kein Blatt vor den Mund

«F****** German Referee» – Jalonen nimmt kein Blatt vor den Mund

SCB-Coach Kari Jalonen kann offenbar nicht so gut mit deutschen Schiedsrichtern. Das macht er den TV-Zuschauern im Spiel gegen Lulea mehr als deutlich.

19.11.2019



Alle Achtelfinals im Überblick

National League

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport