Es ist nie zu spät – so klappt es mit dem Sixpack

Bruno Bötschi und Christian Thumshirn

29.5.2020 - 06:45

Fitness-Challenge: Es ist nie zu spät – so könnte es klappen mit dem Sixpack

Fitness-Challenge: Es ist nie zu spät – so könnte es klappen mit dem Sixpack

Sportler haben ihn, viele Models auch – den Waschbrettbauch. Seit dem Lockdown eifert auch «Bluewin»-Redaktor Bruno Bötschi dem Ideal mit zahllosen Bauchübungen nach. Ob sein Vorhaben von Erfolg gekrönt ist?

30.05.2020

Sportler haben ihn, viele Models auch – den Waschbrettbauch. Seit dem Lockdown eifert auch «Bluewin»-Redaktor Bruno Bötschi dem Ideal mit zahllosen Bauchübungen nach. Ob sein Vorhaben von Erfolg gekrönt ist?

Die gute Nachricht: Alle Menschen haben ein Sixpack. Es ist bei vielen einfach versteckt – unter diversen Pölsterchen.

Bei Männern wird der Waschbrettbauch bei einem Körperfettanteil unter zehn Prozent sichtbar, bei Frauen muss der Körperfettanteil unter 20 Prozent liegen, um etwas vom Sixpack zu sehen.

Uf, da habe ich mir aber was Schönes eingebrockt: Auf «Teleclub Zoom» wird seit fast zwei Monaten die «Fitness-Challenge» mit Dennis Hediger ausgestrahlt.

Na ja, ein Sixpack sieht anders aus. Aber «Bluewin»-Redaktor Bruno Bötschi hat ja auch noch sechs Wochen Zeit für seine Challenge.
Bild: ct

Der Fussball-Profi vom FC Thun und seine Trainerkolleginnen und -kollegen von move2fit wollen möglichst viele Schweizerinnen und Schweizer fit machen – im eigenen Wohnzimmer, weil wir ja wegen des Coronavirus nach wie vor möglichst oft zu Hause bleiben sollen.

Bin ich auf dem richtigen Weg?

Meine «Bluewin»-Chefinnen und -Chefs meinten, ich müsse bei dieser «Fitness-Challenge» auch mitmachen. Was ihnen genau vorschwebt? Ein Sixpack! Und ich armer Cheib soll nicht nur trainieren, sondern auch noch darüber berichten.

Gesagt, getan.

Um bauchmässig noch mehr Erfolg zu haben, entschied ich mich zudem vor einem Monat, nicht nur allein vor dem Bildschirm zu trainieren, sondern zweimal die Woche in den Wald zu gehen und dort auf dem Vitaparcours mit Personaltrainerin Brigitte Tauss meine Muskeln zu stählen.

Ob ich zur Halbzeit meiner Sixpack-Challenge, also nach sechs von zwölf Wochen, auf dem richtigen Weg bin, und welche Chancen meine Personaltrainerin meinem Vorhaben einräumt, sehen Sie im obigen Video. 

Das sind die verrücktesten Pflanzen der Welt

Zurück zur Startseite