Stiere dürfen und sollen 2022 ihre Komfortzone verlassen

Von Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

12.12.2021

Bild: Getty Images

Die Stier-Geborenen (21. April bis 21. Mai) sollten im neuen Jahr ihre Komfortzone verlassen. Was die Sterne 2022 sonst noch bereithalten, verrät Hanna Heinrich vom Team Madame Etoile.

Von Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

12.12.2021

Als Stier wirst du 2022 mehr oder weniger von allen Sternen aufgemischt. Und zwar zu 60 Prozent positiv. Da dürfen und solltest du die Komfortzone verlassen und neue Ufer anstreben. Trau dich!

Speziell die erste Jahreshälfte verspricht Erfolge, wenn du auf neue Trends setzt. Natürlich nicht nur in beruflich-finanzieller Hinsicht, sondern auch in Sachen Liebe und Freundschaft.

Liebe

Achtung, Herzensbrecher unterwegs! Ob du selbst deinen geheimnisvollen Charme versprühen oder passiv von Amors Pfeilen bis ins Mark getroffen wirst: Für Singles hängt der Liebeshimmel bis Mitte Mai voller Geigen.

Kein Wunder: Sie bist lieb, einfühlsam, romantisch und zärtlich. Mit diesen Tugenden werden auch Liierte voll auf ihre Kosten kommen. Wichtig ist allerdings auch, dass du emotional mit offenen Karten spielst. Mit dem Feuer lieber weniger – das könnte wehtun.

Beruf und Geld

Planloses Agieren ist nicht ratsam, zu langes Zögern aber auch nicht. Bis zum Frühsommer ebnet dir Jupiter den Weg zum Erfolg. Etwas Mut zum Risiko darfst du gern beweisen, Leichtsinn hingegen ist kontraproduktiv.

Deine innere Stimme könnte sich 2022 als guter Ratgeber entpuppen. Der positive Draht zu Vorgesetzten und wichtigen Personen ebenso. Tritt selbstbewusst auf, und beweis deine Kompetenz. Zuverlässig und beharrlich bist du ja eh. Und schon läuft alles leichter.

Vitalität

Fitness, Wohlbefinden und Laune dürften dank Jupiter bis Anfang Mai auf hohem Niveau liegen. Den Sport solltest du zwar nicht vernachlässigen, doch wenn du mehr an dich selbst denkst und die Seele baumeln lässt, ist das sehr förderlich – gerade auch für den Rest des Jahres.

Da aufgrund der angespannten Saturn-Uranus-Konstellation der Stress-und-Frust-Faktor steigt, sind kurze, aber regelmässige Auszeiten sehr wichtig. So bleibst du zäh und belastbar. Teile deine Zeit und Kraft einfach vernünftig ein.

Erste Dekade            21. – 30. April

Zweite Dekade         1. – 10. Mai

Dritte Dekade           11. – 21. Mai


Monica Kissling: «Die Sterne stehen nicht gut für harmonische Festtage»

Monica Kissling: «Die Sterne stehen nicht gut für harmonische Festtage»

Astrologin Monica Kissling alias Madame Etoile hat in die Sterne geschaut und verrät, was sie in den nächsten Wochen und Monaten für uns bereithalten.

23.11.2021