Für Widder geht es 2022 um grundlegende Erneuerung

Von Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

11.12.2021

Bild: Getty Images

Die Widder-Geborenen (21. März bis 20. April) sollten sich im neuen Jahr Vernunft und Pragmatismus auf ihre Fahne schreiben. Was die Sterne 2022 sonst noch bereithalten, verrät Hanna Heinrich vom Team Madame Etoile.

Von Hanna Heinrich/Team Madame Etoile

11.12.2021

Chaotische Zeiten bringen Wandel und Unsicherheiten. Doch das kann dich nicht schrecken. Im Gegenteil. Jetzt geht es um grundlegende Erneuerungen, die humanen und materiellen Fortschritt bringen.

Und da sind deine Talente wie Mut, Spontaneität und Pioniergeist der Schlüssel zum Erfolg. Doch nicht nur Begeisterung zählt. Schreib dir auch Vernunft und Pragmatismus auf deine Fahne.

Liebe

Erste Dekade, aufgepasst: Ob liiert oder solo, amouröse Kicks liefert Jupiter von Mai bis November. Freu dich auf heisse Flirts oder eine frische Brise in festen Beziehungen. Lebe deine intensiven Gefühle und Bedürfnisse spontan aus.

Dieser Rat gilt besonders für Widder der zweiten und dritten Dekade, die emotional ungewohnt nüchtern, dafür aber umso beständiger und verlässlicher sind. Das gibt natürlich auch Pluspunkte. Ganz wichtig sind zudem Kooperation und Kompromissfähigkeit.

Beruf und Geld

Saturn unterstützt dich in der Um- und Durchsetzung langwieriger neuer Vorhaben und innovativer Ideen. Fundiertes Fachwissen ist dabei besonders hilfreich. Es lohnt sich also, in deine Weiterbildung zu investieren.

Falls einflussreiche Vorgesetzte nicht gleich anbeissen: hartnäckig bleiben. Diplomatisch natürlich auch. Ausdauer führt ans Ziel. Besonders die Widder der ersten Dekade kommen dank Jupiter in einen spürbaren Aufwind, der Image und Finanzpolster deutlich aufwerten kann.

Vitalität

Viel Energie in deine Vorhaben zu investieren, ist 2022 durchaus möglich. Aber bitte nicht bis zum Umfallen, sondern mit Mass. Das gilt bei der Arbeit ebenso wie bei sportlichen Aktivitäten.

Letztere sind generell natürlich in Ordnung und empfehlenswert, wenn du dich vor falsch verstandenem Ehrgeiz hütest. Plane also die nötigen Erholungspausen ein. Passive Zeiten stärken deine Vitalität ebenso. Wenn du in der ersten Dekade geboren bist, darfst du von Mai bis November etwas mehr Gas geben.


Erste Dekade            21. – 31. März

Zweite Dekade        1. – 10. April

Dritte Dekade           11. – 20. April


Monica Kissling: «Die Sterne stehen nicht gut für harmonische Festtage»

Monica Kissling: «Die Sterne stehen nicht gut für harmonische Festtage»

Astrologin Monica Kissling alias Madame Etoile hat in die Sterne geschaut und verrät, was sie in den nächsten Wochen und Monaten für uns bereithalten.

23.11.2021