So french – der Breton-Pulli lässt uns vom Meer träumen

#Von Marjorie Kublun und Christian Thumshirn

28.5.2021

Dress Up & Dye: So french – der Breton Pulli bringt frischen Wind

Dress Up & Dye: So french – der Breton Pulli bringt frischen Wind

Es gibt viele Gründe, die für einen Marinière-Pullover sprechen. Einer davon: Er zaubert eine Prise bretonischen Charme in unsere Outfits. Im Video zeigen wir ein paar Looks mit dem Essential.

26.05.2021

Es gibt viele Gründe, die für einen Marinière-Pullover sprechen. Einer davon: Er zaubert eine Prise bretonischen Charme in unsere Outfits. Im Video zeigen wir ein paar Looks mit dem Essential.

#Von Marjorie Kublun und Christian Thumshirn

28.5.2021

Der Marinière-Pulli gehört zu den Essentials einer gepflegten Garderobe. Jetzt wollen wir den pull breton erst recht, denn er weckt bei uns die Sehnsucht nach frischer Meeresluft, Austern, Champagner und langen Spaziergängen an der Küste entlang. Ab in die Bretagne! Mit der Region im Nordwesten Frankreichs verbindet man ihn am stärksten, und das obwohl der legendäre Streifenpulli international Kultstatus erlangt hat.

Der Klassiker, der 1858 zur offiziellen Uniform der französischen Marine ernannt wurde, hatte ursprünglich ein festgelegtes Design mit 21 weissen und 20 blauen Streifen, einem U-Ausschnitt sowie Dreiviertelärmel.

Dank Coco Chanel, die das komfortable und qualitative Baumwoll-Piece lieben gelernt hatte und in ihre Alltags-Outfits integrierte, wurde der Streifen-Pullover erst Trend – und dann Basic.

Der Beweis, dass das Kleidungsstück auch 2021 eine stilsichere Nummer ist, liefert Mode-Redaktorin Marjorie Kublun im Video.

Lingerie tragen wir jetzt gern sichtbar. Unter anderem das Bralette, vorzugsweise aus Strick. Auch der angesagte Pastell-Look bringt Leichtigkeit in unseren Alltag mit Vanille-, Pistazie- und Mint-Tönen, die richtig Lust auf eine Glace am See machen.

Bezugsquellen: Marinière weiss, Tommy Hilfiger; Marinière blau/gestreiftes Hemd/weisse Hose, Polo Ralph Lauren; oversized Hemdkleid, Maison Margiela, Jeans ecru, Drykorn; Kunstleder-Hose, Hugo Boss; Hut, JW Anderson; Slipper, Hogan; Gürtel, Windsor (alles über Jelmoli); Tasche, Bottega Veneta (über Reawake). Kreolen/Clutch/Organic Cotton T-Shirt, Urbankissed; Netzstrümpfe, Falke; alles andere privat.


Bei «Dress up & Dye» gibt es jede Woche Mode und Beauty à gogo! Ob Schönheitsbehandlungen oder der Mode-Hype des Augenblicks – wir schauen uns die heissesten Trends ganz genau an.

Hast du Fragen, Anregungen oder Kritik? Schick uns eine E-Mail an: marjorie.kublun@blue.ch

Zurück zur Startseite