Wird der Sonnenschirm das nächste Trendaccessoire?

Nicolai Morawitz und Marjorie Kublun

10.8.2020 - 14:08

Wird der Sonnenschirm das nächste Trendaccessoire?

Wird der Sonnenschirm das nächste Trendaccessoire?

In Asien gehört er quasi zum Kulturgut, doch hierzulande hat er den Durchbruch noch nicht geschafft. «Bluewin» zeigt mit ausgewählten Sonnenschirm-Outfits, warum sich das bald ändern könnte.

06.08.2020

Wir hätten gerne den Sonnenschirm zurück – darum haben wir uns einmal diesem speziellen Modeaccessoire gewidmet.

Bis in die frühen Zwanziger war der Sonnenschirm das Accessoire schlechthin. Er wurde passend zur Kleidung ausgewählt und gehörte zum sommerlichen Erscheinungsbild einer Frau dazu wie heute etwa die Sonnenbrille.

Mit dem Ende des Porzellanteints als Schönheitsideal verschwanden die «Umbrellas» der Ladys auf dem Dachboden. Doch der Sonnenschirm «To Go», der in der deutschen Sprache keinen eigenen Ausdruck hat, ist nie ganz vom Sonnenradar verschwunden. Man möge nur einmal seinen Blick Richtung Asien richten, wo er kaum zu übersehen ist und von Jung und Alt gespannt wird.

Mode-Redaktorin Marjorie Kublun hat sich ein paar europäische und asiatische Modelle geschnappt und sich gefragt: Hat der Sonnenschirm 2020 Fashion-Potenzial?

Die Umbrellas hat sie bei Rita's Schirmwelt und die Mode bei Modissa gefunden. Gedreht wurde im Chinagarten in Zürich.

In früheren Folgen «Dress up & Dye» hat Kublun die schönsten nachhaltigen Schweizer Bademodelooks ausfindig gemacht sowie die Trendtaschen 2020, die vorzugsweise aus Stroh, Bast und Rattan bestehen sollten.

Bei «Dress up & Dye» gibt es Mode und Beauty à gogo! Ob abgefahrene Behandlungen, Hightech-Artikel für die Schönheit oder DEN Mode-Hype des Augenblicks – wir schauen uns die heissesten Trends ganz genau an und zeigen, was wirklich «in» ist.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schicken Sie uns doch eine E-Mail an: marjorie.kublun@teleclub.ch.

Zurück zur Startseite