Warum wir jetzt alle Pink wollen

Marjorie Kublun und Christian Thumshirn

5.9.2020 - 00:00

Dress Up & Dye: Warum wir jetzt alle Pink wollen

Dress Up & Dye: Warum wir jetzt alle Pink wollen

Zu mädchenhaft, zu unseriös, zu auffällig. Pink ist nicht jedermanns Sache, schon gar nicht in der Garderobe. Doch gerade hier macht sich die Trendfarbe prächtig. Wie die Pink-Codes funktionieren, verraten wir im Video.

12.09.2020

Zu mädchenhaft, zu unseriös, zu auffällig. Pink ist nicht jedermanns Sache, schon gar nicht in der Garderobe. Doch gerade hier macht sich die Trendfarbe prächtig. Wie die Pink-Codes funktionieren, verraten wir im Video.

Bei Pink und Rosa schwelgt man nur zu leicht in glitzernde Barbie-Welt-Erinnerungen. Doch mit den Mini-Röckchen und Girlie-Outfits der Plastikpuppen unserer Kindheit hat unsere Garderobe 2020 nicht viel gemein.

Vielmehr kommt Pink diesen Herbst vornehm und erwachsen daher, bei den Designern fast schon majestätisch. In schwierigen Zeiten ist Optimismus angesagt. Kaum eine andere Farbe hat so viel Kraft, positives Denken zu fördern und Power zu signalisieren wie Pink.

Ein Grund mehr für Mode-Redaktorin Marjorie Kublun auf die Signalfarbe zu setzen. Wie Looks in Fuchsia & Co. konkret funktionieren, zeigt sie mit Mode von Bongénie Grieder im Video. Der graue Blazer sowie die Bluse und die Schuhe sind privat.

Shorts sind diese Saison ein It-Piece. Wie raffiniert sich die neuen Bermudas kombinieren lassen, haben wir in der letzten Folge «Dress up & Dye» gezeigt.


Bei «Dress up & Dye» gibt es Mode und Beauty à gogo! Ob abgefahrene Behandlungen, Hightech-Artikel für die Schönheit oder DEN Mode-Hype des Augenblicks – wir schauen uns die heissesten Trends ganz genau an und zeigen, was wirklich «in» ist.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schicken Sie uns doch eine E-Mail an: marjorie.kublun@teleclub.ch.

Zurück zur Startseite