Legenden auf der Spur im Tessiner Verzascatal

Nicolai Morawitz

7.9.2019 - 10:00

Diese Fotografin entdeckt die Legenden des Verzascatals

Diese Fotografin entdeckt die Legenden des Verzascatals

Legenden und Sagen haben im Tessiner Verzascatal die Jahrhunderte überdauert. Die Westschweizerin Olga Cafiero hat sich auf die Suche nach diesen Überlieferungen gemacht und ihnen ein Fotoprojekt gewidmet.

06.09.2019

Legenden und Sagen haben im Tessiner Verzascatal die Jahrhunderte überdauert. Die Westschweizerin Olga Cafiero hat sich auf die Suche nach diesen Überlieferungen gemacht und ihnen ein Fotoprojekt gewidmet.

Cafiero konnte die Spurensuche nach den Legenden im Rahmen eines Residenzprogramms des Verzasca FOTO Festivals durchführen. Im Bergdorf Frasco haben ausser ihr noch ein chinesischer Fotograf und eine marokkanische Fotografin für einen Monat gelebt und gearbeitet.

Ihre und die Werke anderer Fotografen werden an diesem Wochenende in einer Freilichtausstellung in Sonogno vorgestellt. Die Fotografien werden dabei zwischen Rustici und den Bäumen am Fluss aufgehängt.
Nach dem Festival sind die unterschiedlichen Werke noch bis zum 5. November für die Öffentlichkeit zugänglich.

Zurück zur Startseite

Bilder des Tages