Europa Keine finale Einigung zu EU-Spitzenposten bei Gipfeltreffen

SDA

18.6.2024 - 00:17

Mehr zum Thema in Kürze. Foto: Keystone/sda/dpa
Mehr zum Thema in Kürze. Foto: Keystone/sda/dpa
Keystone

Die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder haben sich beim Gipfeltreffen in Brüssel nicht abschliessend auf die Neubesetzung von EU-Spitzenposten einigen können. Das sagte Ratspräsident Charles Michel in der Nacht zum Dienstag. Ursula von der Leyen kann sich damit noch nicht ganz sicher sein, von den Staats- und Regierungschefs für eine zweite Amtszeit als EU-Kommissionspräsidentin nominiert zu werden.

18.6.2024 - 00:17

SDA