Frankreich

Kuleba: Erhalten über befreundete Staaten Waffen von Drittländern

SDA

26.11.2022 - 19:07

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba applaudiert. Foto: Vincent Thian/AP/dpa
Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba applaudiert. Foto: Vincent Thian/AP/dpa
Keystone

In ihrem Kampf gegen die russischen Invasoren erhält die Ukraine nach den Worten ihres Aussenministers Dmytro Kuleba auch Waffen von bisher unbekannter Seite. «Wir erhalten nicht nur Waffen aus den Lagern unserer engsten Freunde. Sondern diese Freunde arbeiten auch mit Drittländern zusammen, um Ausrüstung von ihnen zu kaufen und an uns zu liefern», sagte er der französischen Zeitung «Le Parisien».

SDA

26.11.2022 - 19:07

Auf die Frage, ob diese Drittländer damit einverstanden seien, sagte er in dem am Freitag veröffentlichten Interview: «Die meisten sagen öffentlich, dass sie es nicht tun, aber es geschieht hinter den Kulissen.»

SDA