Coronavirus – Schweiz

Mehrere hundert Personen demonstrieren gegen Corona-Massnahmen

lm, sda

6.3.2021 - 14:00

In Chur versammelten sich am Samstagmittag mehrere hundert Personen, um gegen die Corona-Massnahmen der Behörden zu demonstrieren.
Keystone

In Chur haben sich am Samstagmittag mehrere hundert Personen versammelt, um gegen die Behördenanordnungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu demonstrieren. Kundgebungen dieser Art fanden bereits in anderen Schweizer Städten statt.

lm, sda

6.3.2021 - 14:00

Aufgerufen zum Protestmarsch für eine vernünftige Corona-Massnahmenpolitik hatte der Verein «Stiller Protest». Die Demonstration wurde von der Churer Stadtpolizei unter Auflagen bewilligt. Bedingung für die Durchführung der Demonstration ist unter anderem eine Maskentragpflicht. Zudem muss der Protestmarsch polizeilich begleitet werden.

Zum Versammlungszeitpunkt um 13 Uhr hatten sich mehrere hundert Personen auf der Churer Quaderwiese eingefunden. Einige Demonstranten erschienen in weissen Schutzanzügen, andere schwenkten Fahnen und Transparente. Geplant sind ein Protestmarsch und eine abschliessende Kundgebung mit diversen Rednern.

lm, sda