Deutschland Weidel zur AfD-Co-Chefin gewählt

SDA

18.6.2022 - 12:31

Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD, sitzt vor Beginn des Bundesparteitag der AfD in der Sachsenarena auf ihrem Platz. Auf dem Parteitag soll unter anderem über den künftigen Bundesvorstand entschieden werden. Foto: Sebastian Kahnert/dpa
Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD, sitzt vor Beginn des Bundesparteitag der AfD in der Sachsenarena auf ihrem Platz. Auf dem Parteitag soll unter anderem über den künftigen Bundesvorstand entschieden werden. Foto: Sebastian Kahnert/dpa
Keystone

Alice Weidel rückt zur Co-Vorsitzenden der AfD auf. Beim Bundesparteitag im sächsischen Riesa wählten die Delegierten sie am Samstag zur zweiten, gleichberechtigten Bundessprecherin (67,3 Prozent) neben Tino Chrupalla. Weidel führt mit Chrupalla bereits die Bundestagsfraktion und war bisher stellvertretende Parteichefin.

18.6.2022 - 12:31

SDA