Frau in Wohnung tot aufgefunden – laut Polizei ein Gewaltverbrechen

SDA

16.10.2018

Die Thurgauer Kantonspolizei fahndet nach dem Täter, der die Frau in einem Wohnhaus an der Talackerstrasse in Frauenfeld umgebracht hat.
Bild: ZB/Monika Skolimowska

In einer Wohnung in Frauenfeld ist eine tote Frau gefunden worden. Die Thurgauer Kantonspolizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Die Tat ereignet sich am Dienstagabend. Nachbarn und Passanten berichten laut «20 Minuten» von Schreien im Treppenhaus und einem Streit in der Wohnung im zweiten Stock. Dort wohne eine Familie mit zwei oder drei Söhnen. Einige Anwohner gehen davon aus, dass einer der Söhne seine Mutter oder Grossmutter getötet haben könnte.

Die Polizei hüllt sich derweil in Schweigen. Sie bestätigt einzig, dass die Fahndung nach der Täterschaft läuft.

Weitere Details – etwa bezüglich Alter des Opfers oder über mögliche Hintergründe der Tat – gab die Thurgauer Kantonspolizei noch nicht bekannt.

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite