Panne legte Billettverkauf bei den SBB lahm

uri

31.3.2021

Am Freitag waren die SBB wieder von einer IT-Störung betroffen, es konnten unter anderem keine Billette gekauft werden. (Archivbild)
Die SBB sind erneut von einer IT-Störung betroffen: Es können unter anderem keine Billette gekauft werden. (Symbolbild)
Bild: Keystone

Wegen IT-Problemen konnten am Morgen teilweise keine Zug-Billette bei den SBB gekauft werden. Es war bereits die dritte Panne dieser Art innert eines Monats. Inzwischen soll das Problem behoben sein.

uri

31.3.2021

Kurz vor acht Uhr meldeten die SBB die schweizweite IT-Störung auf Twitter.  Wie es hiess, konnten teilweise keine Online- und Mobile-Tickets gekauft werden.

Es handelte sich bereits um die dritte Panne dieser Art innerhalb eines Monats. Inzwischen sagten die SBB «20 Minuten», dass die Störung behoben worden sei. Sie habe nur «einen kleinen Teil» der Tickets betroffen.