Wie stimmst du beim Covid-Gesetz, der Justiz- und der Pflege-Initiative ab?

aru

10.11.2021

Kommt das Covid-Gesetz durch? Am 28. November entscheiden die Stimmberechtigten.

Am 28. November stimmt die Schweiz über drei Vorlagen ab. blue News und die Universität Zürich führen eine Meinungsumfrage zu den einzelnen Vorlagen durch.

aru

10.11.2021

Am nächsten Abstimmungssonntag geht es um die Pflegeinitiative, die Justiz-Initiative und die Änderung des Covid-19-Gesetzes. Wie stehst du zu den drei Vorlagen?

In Kürze

Darum geht es

  • Die Pflegeinitiative will, dass Bund und Kantone die Pflege fördern. Unter anderem soll der Bund die Arbeitsbedingungen einheitlich regeln und für angemessene Löhne sorgen.
  • Die Justiz-Initiative schlägt vor, dass die Bundesrichterinnen und Bundesrichter zukünftig per Los anstatt durch Wahl durch die Bundesversammlung erkoren werden. Damit soll die politische Unabhängigkeit der Richterinnen gestärkt werden.
  • Das Referendum gegen das Covid19-Gesetz will die im März beschlossenen Änderungen des Gesetzes rückgängig machen. Die Gegner des Gesetzes wollen insbesondere dem Covid-Zertifikat die gesetzliche Grundlage entziehen.

Erste Prognosen gehen von einem Ja zur Pflegeinitiative und dem Covid19-Gesetz sowie einem Nein zur Justiz-Initiative aus. Wie stehst du zu den Vorlagen?

Hier gehts zur Umfrage

blue News interessiert sich für die Meinung seiner Leser*innen und führt darum zusammen mit der Universität Zürich eine wissenschaftliche Umfrage durch.

Die Umfrage wird im Rahmen eines Forschungsprojektes an der Universität Zürich unter der Leitung von Professor Oliver Strijbis durchgeführt und ausgewertet. Die Umfrage ist nicht repräsentativ, soll aber aufzeigen, wie die Meinungsbildung abläuft. Die Teilnahme dauert etwa fünf Minuten. Alle Informationen, die in der Umfrage mitgeteilt werden, werden streng vertraulich behandelt. Unter den Teilnehmenden wird ein Samsung Galaxy Tablet (Tab E, 8GB, 9,6 Zoll) verlost.