21-Jähriger war zwei Tage unter Unfall-Auto eingeklemmt

AP

9.8.2018

Ein 21-jähriger Mann war im US-Bundesstaat Idaho zwei Tage lang unter seinem Pick-up eingesperrt.
Idaho Falls Fire Department

Ein junger Erwachsener ist im US-Staat Idaho mindestens zwei Tage lang unter seinem Pick-up eingeklemmt gewesen. Der 21-Jährige wurde von seiner Schwester in einer Schlucht nahe Idaho Falls gefunden, nachdem er mehrere Tage vermisst worden war.

 Die Feuerwehr der Stadt gab bekannt, der Mann sei teilweise aus dem Auto geschleudert worden. Den Angaben des Sheriffs zufolge hatte er keine gebrochenen Knochen, war aber dehydriert.

Rettungskräfte befreiten den Autofahrer aus seinem Wagen, indem sie Airbags unter das Fahrzeug legten, diese aufbliesen, und den Pick-up so anhoben. Zum Einsatz kam auch schweres Schneidegerät. Die Schwester erklärte, ihr Bruder sei stabil und erhole sich von dem Unfall.

Bilder des Tages
Zurück zur Startseite