Auto überschlägt sich doppelt – zwei Verletzte

SDA

25.12.2018 - 09:47

Heiligabend endete für eine 77-Jährige unglücklich.
Keystone/Archiv

Eine 77-jährige Frau ist am Montagabend in Gähwil SG bei einem Unfall unbestimmt verletzt worden. Sie wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Der Beifahrer wurde leicht verletzt.

Für eine Seniorin endete Heiligabend in Gähwil SG unglücklich. Die Frau wollte kurz nach 22.20 Uhr losfahren. Dabei prallte sie zunächst rückwärts gegen eine Holzmauer und fuhr anschliessend vorwärts los. Dabei geriet sie mit dem Auto von der Strasse ab und fuhr auf ein Wiesenbord. Das Auto überschlug sich zwei Mal und blieb mehrere Meter unterhalb der Strasse auf den Rädern stehen.

Die Frau und ihr 48-jähriger Mitfahrer wurden zunächst vom Rettungsdienst betreut und von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen. Der Mann konnte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben, die Frau wurde mit der Rega in ein Spital geflogen. Am Auto entstand Totalschaden.

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite

SDA