Verkehrsunfall

Autofahrer prallt auf der Tiefenaustrasse gegen Stützwand

hn, sda

14.4.2022 - 11:10

Ein Autolenker ist am Mittwoch in Bern bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Keystone

Ein Automobilist ist am Mittwochnachmittag auf der Tiefenaustrasse in Bern gegen eine betonierte Stützwand geprallt. Die Rettungskräfte konnten ihn nur noch tot aus dem Wrack bergen.

hn, sda

14.4.2022 - 11:10

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann von der Autobahn herkommend in Richtung Kreisverkehr auf der Tiefenaustrasse unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen stiess er frontal mit der betonierten Stützwand einer Mittelinsel zusammen.

Der Autofahrer wurde im Wrack eingeklemmt, wie die Berner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Der Verstorbene ist formell noch nicht identifiziert, es bestehen jedoch konkrete Hinweise. Die Polizei hat Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen.

Für die Unfall- und Bergungsarbeiten musste die Ausfahrt Neufeld bis zum Kreisverkehr beim Neufeldtunnel mehrere Stunden lang gesperrt werden.

hn, sda