Unwetter Bündner und Tessiner Regierungen solidarisieren sich mit dem Misox

razw, sda

23.6.2024 - 14:42

Der Bündner Regierungpräsident Jon Domenic Parolini (oben links), Bundesrat Ignazio Cassis (oben mittig) und der Tessiner Regierungspräsident Christian Vitta (oben rechts) an der Medienkonferenz in Roveredo GR.
Der Bündner Regierungpräsident Jon Domenic Parolini (oben links), Bundesrat Ignazio Cassis (oben mittig) und der Tessiner Regierungspräsident Christian Vitta (oben rechts) an der Medienkonferenz in Roveredo GR.
Keystone

Der Bündner Regierungspräsident Jon Domenic Parolini hat den vom Unwetter betroffenen Gemeinden im Misox GR die Zusammenarbeit zugesichert. Auch der Tessiner Regierungspräsident Christian Vitta solidarisierte sich mit der betroffenen Bevölkerung.

23.6.2024 - 14:42

Die beiden Regierungspräsidenten sprachen am Sonntag in Roveredo GR an einer gemeinsamen Medienkonferenz. «Die Situation vor Ort stimmt mich traurig und mein Mitgefühl gilt den Betroffenen», sagte Parolini. Er sei von den Leistungen der Einsatz- und Hilfskräfte vor Ort, welche hervorragende Arbeiten leisten, beeindruckt. Er hoffe, dass die vermissten Personen baldmöglichst gefunden werden können.

Vitta sprach von «schwierigen Momenten», er richtete «sehr starke Gedanken» an die Betroffenen. Die Natur könne sehr schön sein aber auch sehr schmerzhaft, wie man habe erleben können.

razw, sda