Das Netz streitet: So schält man richtig Knoblauch

toko

19.6.2019

Knoblauch ist in der Küche ein fester Bestandteil. Wie man ihn richtig schält, ist gerade Gegenstand hitziger Debatten im Netz.
Bild: Franziska Gabbert / dpa (Symbolbild)

Für einen viralen Hit braucht es nicht viel: Mitunter reicht es, eine innovative Knoblauchschäl-Methode zu entwickeln. Demnach haben wir es bis jetzt nämlich alle falsch gemacht.

Fast jeder macht in der Küche sein eigenes Ding. Auch über die richtige Knoblauch-Schäl-Methode herrscht weitgehend Uneinigkeit. Die Fraktionen lassen sich grob in die «Zerdrücker» sowie die «Schäler» unterteilen.

Eine Twitter-Nutzerin sorgt seit zwei Tagen für mächtig Diskussionen unter Hobby-Köchen. Unglaubliche 17 Millionen Mal wurde dieser simple Küchentrick am ersten Tag angesehen.

Seitdem wird aber auch heftig debattiert. Denn während manche die Dame für ihr Video feiern, finden die anderen die Methode alles andere als innovativ. Insbesore, so heisst es, müsse der Knoblauch dazu die richtige Reife haben. Manche tun das Video sogar als «Fake» ab.

Der Trick ist so einfach wie genial: Mit einem spitzen Messer sticht man in eine Knoblauchzehe und holt diese – gänzlich von der Schale befreit – heraus.


Bilder des Tages
Zurück zur Startseite