Nach heute über 30 Grad macht der Sommer kurz Pause

gbi

22.5.2020 - 17:41

Schweizer Wetterflash

Schweizer Wetterflash

Wie wird das Wetter in der Schweiz in den nächsten 24 Stunden? Hier erfahren Sie alles Wichtige!

06.12.2019

In weiten Teilen der Schweiz war es heute sommerlich warm – in der Romandie reichte es sogar für mehr als 30 Grad. Doch Tief «Gudrun» bringt uns morgen kälteres und nasseres Wetter.

Der heutige Freitag war vielerorts der bisher wärmste des Jahres, wie der Wetterdienst MeteoSchweiz meldet. In Sitten reichte es sogar für 30,2 Grad. Auch in Genf mit 29,3 Grad und in Bern mit 28 Grad kamen bereits Sommergefühle auf. Im Mittelland konnte verbreitet ein Sommertag mit Höchstwerten von 25 Grad und mehr verzeichnet werden.

Mit dem schönen Wetter ist es aber vorerst vorbei: Tief «Gudrun» bringt morgen Samstag kräftige Regengüsse und einzelne Gewitter über die Schweiz. Zwar starte der Tag freundlich, doch am Nachmittag folge ein deutlicher Temperaturrückgang und es werde nasser, schreibt MeteoNews in einer Mitteilung. Lokal sind Böen mit Geschwindigkeiten von 50 bis 70 km/h möglich. 

Dieser Wetterumschwung ist jedoch nur von kurzer Dauer: Bereits am Sonntag wird es den Prognosen zufolge wieder recht sonnig. Und dank Hochdruckwetters dürfte es auch in der kommenden Woche so weitergehen, mit Temperaturen von 24 bis 25 Grad.

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite