Jugendliche Autodiebe auf Abwegen

SDA

18.10.2020 - 13:36

Eine Patrouille der Kantonspolizei Baselland hat am Samstagabend in Reinach zwei Jugendliche dingfest gemacht, die mit einem mutmasslich gestohlenen Lieferwagen Fahrerflucht begangen haben. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/URS FLUEELER

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren haben sich mit einem mutmasslich gestohlenen Lieferwagen am Samstagabend in Reinach einer Polizeikontrolle entzogen. Sie konnten wenig später in einem Bus festgenommen werden.

Der Lenker passierte kurz vor 19.30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle an der Birsigtalstrasse in Fahrtrichtung Therwil, wie die Kantonspolizei Baselland am Sonntag mitteilte. Nach der Kontrollstelle habe er das Fahrzeug gewendet, massiv beschleunigt und versucht, sich der Kontrolle zu entziehen.

Mit eingeschaltetem Blaulicht und Wechselklanghorn habe die Patrouille die Verfolgung aufgenommen. Als das Fluchtauto dabei einen Kreisverkehr befuhr, sei der Lieferwagen mit einem Dekorationsstein kollidiert. Die beiden Jugendlichen seien ausgestiegen und zu Fuss Richtung Reinach Dorf geflüchtet.

Auf ihrer Flucht begingen sie laut Polizeiangaben mehrere grobe Verkehrsübertretungen und gefährdeten dabei andere Verkehrsteilnehmer.

Kurze Zeit später hätten die beiden Flüchtigen dank eines Hinweises in einem Bus in Reinach festgenommen werden können. Gemäss ersten Abklärungen haben die mutmasslichen Täter den Lieferwagen zuvor in einer Firma in Basel gestohlen. Die Jugendstaatsanwaltschaft hat ein Verfahren eingeleitet. Die Polizei sucht Zeugen.

Zurück zur Startseite