Berninapass

Töfffahrer und Beifahrerin tödlich verunfallt

uj, sda

9.8.2022 - 10:47

Beim Überholen eines Motorrades kollidierte am Berninapass eines der beiden Autos mit dem Zweirad. Der Motorradlenker und seine Mitfahrerin wurden beim nachfolgenden Sturz tödlich verletzt.
Beim Überholen eines Motorrades kollidierte am Berninapass eines der beiden Autos mit dem Zweirad. Der Motorradlenker und seine Mitfahrerin wurden beim nachfolgenden Sturz tödlich verletzt.
Kantonspolizei Graubünden

Bei der Kollision eines Autos mit einem Motorrad sind am Berninapass der Zweiradfahrer und seine Mitfahrerin tödlich verletzt worden. Dem Unfall vorausgegangen war ein Überholmanöver.

uj, sda

9.8.2022 - 10:47

Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der Talfahrt ins Puschlav unterhalb von La Rösa, wie die Kantonspolizei Graubünden am Dienstag mitteilte. Hinter dem Motorrad aus Italien folgten ein 40-jähriger Italiener sowie ein 28-jähriger Schweizer mit ihren Autos.

Als die Autofahrer gleichzeitig zum Überholen des Motorrades ansetzten, kollidierten sie miteinander. Dabei wurde das Motorrad von einem der beiden Fahrzeuge erfasst und stürzte. Der Motorradlenker fiel auf die Fahrbahn, seine Mitfahrerin wurde über die Leitplanke in eine Wiesenböschung geschleudert.

Der Motorradfahrer und seine Mitfahrerin zogen sich derart schwere Verletzungen zu, dass die von Ambulanzteams und von einer Rega-Crew durchgeführten Reanimationen erfolglos verliefen. Sie starben noch auf der Unfallstelle. Die Berninastrasse war wegen des Unfalls bis 19 Uhr gesperrt.

uj, sda