New Yorker Metropolitan Museum zeigt Schau über Fotografinnen

SDA

30.6.2021 - 09:53

Die Ausstellung «The New Woman Behind The Camera» über Fotografinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Metropolitan Museum mit rund 180 Bildern und Objekten von mehr als 120 Fotografinnen, beginnt am Freitag, 02.07.2021. Foto: Christina Horsten/dpa Foto: Christina Horsten/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über diese Ausstellung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Keystone

Fotografinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts porträtiert das New Yorker Metropolitan Museum in einer neuen Schau.

SDA

30.6.2021 - 09:53

Die Ausstellung mit rund 180 Bildern und Objekten von mehr als 120 Fotografinnen, die am Freitag eröffnen soll, «reevaluiere die Geschichte der Fotografie», sagte der österreichische Direktor des Museums, Max Hollein, bei einer Pressevorbesichtigung.

Die Schau soll bis zum 3. Oktober in dem Museum am Central Park in Manhattan zu sehen sein und danach nach Washington weiterziehen. Dort hätte sie eigentlich schon im vergangenen Jahr gezeigt werden sollen, aber die Corona-Pandemie wirbelte den Zeitplan durcheinander.

Bereits eröffnet hat das Metropolitan Museum vor wenigen Tagen eine Ausstellung über die italienische Dynastie der Medici. «Wir wollten sicherstellen, dass wir aus der Pandemie herauskommend, das beste und vielfältigste Ausstellungsprogramm haben», sagte Hollein.

SDA