Brand

Schwerverletzter bei Hotelbrand in Zinal VS

SDA

11.4.2020 - 22:20

Bei einem Grossbrand in einem Hotel in Zinal VS ist eine Person schwer verletzt worden.
Source: Kantonspolizei Wallis

Eine Mann ist am Samstag bei einem Grossbrand in einem Hotel in Zinal VS schwer verletzt worden. Der Mitarbeiter, der sich im derzeit geschlossenen Gebäude aufhielt, wurde mit dem Helikopter ins Spital in Lausanne geflogen.

Eine Patrouille der Kantonspolizei, die wegen der Coronakrise unterwegs war, habe gegen 15.50 Uhr Alarm geschlagen, wie die Kantonspolizei am Abend mitteilte. Die Einsatzkräfte rückten in einem Grossaufgebot aus.

Um 20.45 Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Für die Nacht wurde eine Brandwache eingerichtet. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung zum Hergang des Brandes eröffnet.

Zurück zur Startseite

SDA