Energie

Stromkonzern EBK kauft Winterthurer Sigren

SDA

23.10.2020 - 10:29

Der Stromkonzern stösst immer weiter in den Bereich Gebäudeautomation vor. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Die BKW übernimmt das Unternehmen Sigren Engineering. Damit werde der Wachstumsbereich «Smart Building» und «Smart Infrastructure» wesentlich ausgebaut, teilte der Stromkonzern am Freitag mit.

Sigren Engineering gehöre im Schweizer Markt zu den führenden Anbietern von Automationslösungen mit einem Fokus auf Gebäude und Anlagen. Am Hauptsitz in Winterthur und an weiteren Standorten in Egerkingen und Root beschäftige das Unternehmen aktuell 125 Mitarbeitende.

Der bisherige Inhaber und Geschäftsführer von Sigren Engineering, Hans-Rudolf Sturzenegger, werde die nächste Entwicklungsphase innerhalb der BKW-Gruppe mitgestalten.

Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht.

Zurück zur Startseite

SDA