14 Neuansteckungen im Kanton Bern – ein Todesfall

SDA

25.4.2020 - 10:53

Im Kanton Bern sind innert 24 Stunden 14 Neuansteckungen mit Covid-19 registriert worden. Eine weiterer Mensch erlag dem Virus. Die Zahl der Intensivpflegefälle blieb stabil.

Von den unverändert 11 Menschen, die am Samstagmorgen auf Intensivstationen lagen, müssen 10 beatmet werden (Vortag: 8). Dies geht aus den im Internet publizierten Zahlen des Kantons Bern hervor. Im Spital befinden sich 61 Covid-Patienten (Vortag: 60).

Die Zahl der Ansteckungen liegt neu bei insgesamt 1708 Personen, 14 mehr als am Freitag. Bisher 83 Menschen sind gestorben.

Zurück zur Startseite

SDA