Coronavirus – Bern

161 neue Infektionen und sieben weitere Todesfälle im Kanton Bern

sr, sda

24.1.2021 - 14:31

Coronavirus-PCR-Test am 8. Januar in einer Mittelschule in Schiers GR.
Keystone

Im Kanton Bern sind weitere sieben Personen mit oder an der Covid-19-Lungenkrankheit verstorben. Das meldete der Kanton Bern am Sonntag auf seiner Corona-Internetseite. 161 weitere Personen haben sich mit dem Coronavirus infiziert.

Damit ist die Zahl der positiv ausgefallenen Corona-Tests im Kanton Bern auf 49'431 gestiegen. Zwischen Samstag- und Sonntagmorgen wurden 1384 Personen aufs Coronavirus getestet. Insgesamt sind nun im Kanton Bern 874 Personen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

Die Zahl der Menschen, welche sich mit der vom Coronavirus ausgelösten Covid-19-Krankheit in einem Berner Spital befinden, gab der Kanton Bern am Sonntag weiterhin mit 171 Personen an. Diese Zahl wird am Wochenende nicht aktualisiert.

Am Sonntag vor einer Woche meldete der Kanton Bern 180 neue Infektionen bei 1509 Tests. Damals befanden sich 212 Personen mit Covid-19 im Spital.

Zurück zur Startseite

sr, sda