Coronavirus – Bern

382 neue Infektionen und 13 Covid-19-Todesfälle im Kanton Bern

bd, sda

24.11.2020 - 13:10

Zwischen Montag und Dienstag haben sich 382 Personen neu mit dem Coronavirus infiziert. (Symbolbild)
SDA

Im Kanton Bern haben sich zwischen Montag und Dienstag 382 Personen neu mit dem Coronavirus infiziert. Das meldet der Kanton Bern auf seiner Corona-Internetseite. 13 weitere Personen starben an oder mit Covid-19.

Die Gesamtzahl der an dieser vom Coronavirus ausgelösten Krankheit verstorbenen Personen beträgt damit neu 337 Personen. Das Total der Corona-Infektionen im Kanton Bern erhöhte sich auf 26'351 Menschen.

Am Dienstag befanden sich 371 Personen wegen der Covid-19-Krankheit in einem Berner Spital – etwas weniger als am Vortag. Allerdings lagen mehr Personen auf einer Intensivstation als am Montag, nämlich 71 (Vortag: 66). 56 Personen mussten künstlich beatmet werden.

Zurück zur Startseite

bd, sda