Coronavirus – Bern

58 neue Ansteckungsfälle – vier weitere Menschen tot

SDA

8.4.2020 - 14:37

Im Kanton Bern sind bis am Mittwochmorgen 58 neue Covid-19-Fälle bestätigt worden. Vier Menschen starben seit Dienstag. Die Zahl der Hospitalisierungen stieg um fünf Personen auf total 127.

Am Mittwoch 8.00 Uhr befanden sich insgesamt 35 Personen auf Intensivpflegestationen, eine mehr als am Vortag. Von ihnen wurden 27 Patienten beatmet (+1), wie der Kanton Bern im Internet mitteilte.

Insgesamt zählte der Kanton Bern bis Mittwoch 1286 bestätigte Corona-Erkrankungen, 58 mehr als am Vortag. Gestorben sind bislang 37 Menschen (+4).

Zurück zur Startseite

SDA