67 neue Infektionen und ein weiterer Todesfall im Kanton Bern

sr, sda

8.2.2021 - 12:16

Auch am Sonntag sind im Kanton Bern zahlreiche Personen auf das Coronavirus getestet worden.
Keystone

Im Kanton Bern haben sich innerhalb der vergangenen vierundzwanzig Stunden 67 weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Eine weitere Person starb mit oder an der vom Virus ausgelösten Covid-19-Krankheit.

Wie der Kanton Bern am Montag auf seiner Corona-Internetseite mitteilte, wurde auch am Sonntag fleissig getestet: 1771 weitere Tests kamen dazu; fast zweihundert mehr als am Samstag. Am Sonntag vor einer Woche waren im Kanton Bern nur 924 Menschen getestet worden.

Am Montagmorgen befanden sich 116 Personen mit Covid-19 in einem Berner Spital, fünf mehr als am Freitag. 17 dieser 116 Personen befinden sich auf einer Intensivstation (Freitag: 20) und 14 werden künstlich beatmet (16). Die Zahl der Todesopfer beträgt nun 951.

Zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen wurden im Kanton Bern auch erneut mehr als 2000 Menschen gegen das Coronavirus geimpft, nämlich 2051.

Zurück zur Startseite

sr, sda